Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

FSR 2013/14

Kontakt

Philosophische Fakultät II

Telefon: (0345) 55 23501
Telefax: (0345) 55 27043

Universitätsring 4
06108 Halle (Saale)

Postanschrift:
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Philosophische Fakultät II
06099 Halle (Saale)

Login für Redakteure





Philosophische Fakultät II

Philologien, Kommunikations- und Musikwissenschaften

Einladung zur öffentlichen Verteidigung

Am 13. Juli 2015 findet um 12 Uhr die öffentliche Verteidiung der Dissertation von Herrn Uwe Lüdke statt. Ort: Institut für Musik, kleine Marktstr. 7, Raum 471

Einaldung zur öffentlichen Verteidigung
Einladung-PromVert-Lüdke.pdf (101,5 KB)  vom 29.06.2015

Einladung zur öffentliche Verteidigung

Am 9. Juli 2015 findet um 17:30 Uhr die öffentliche Verteidgung der Dissertation von Frau Gudrun Lörincz sstatt. Ort: Institut für Germanistik Ludwig-Wucherer.Str. 2, Raum 2.11

Einaldung zur öffentlichen Verteidigung
Einladung-PromVert-Lange.pdf (102,1 KB)  vom 17.06.2015

Einladung zur öffentliche Verteidigung

Am 6. Juli findet um 18 Uhr die öffentliche Verteidung der Dissertation von Herrn Stephan Schulze statt. Ort: Hörsaal 1.23 Von-Seckendorf-Platz 1,

Einladung zur Promotionsverteidigung
Einladung-PromVert-Schulze.pdf (94,1 KB)  vom 26.06.2015

9. Sitzung des Fakutätsrates

Am 1. Juli 2015 findet um 13 Uhr die 9. Sitzung des Fakultätsrates statt. Ort: GSZ, Hörsaal 1.04, Adam-Kuckhoff-Str. 35


Der-Dekan-informiert.pdf (61,1 KB)  vom 25.06.2015

Öffentliche Vorlesung

Am 1., Juli 2015 findet um 16 Uhr im Rahmen des Habilitationsverfahren von Herrn Dr. Wieland Kranich eine öffentliche Vorlesung mit Kolloquium statt. Ort: GSZ Hörsaal 1.04 Adam-Kuckhoff-Str. 35
A Öffentliche Vorlesung HabilVerf-Kranich.pdf (116,1 KB)  vom 18.06.2015

Probevorträge

Am 8. Juli finden Probevorträge im Rahmen der Besetzung der Professur Germanistische Sprachwissenschaft statt. Ort: GSZ Ludwig-Wuchererstr. 2, HS E22
Probevorträge-Germanistische-Sprachwissenschaft.pdf (75,5 KB)  vom 17.06.2015

8. Sitzung des Fakultätsrates

Am 17. Juni findet um 14 Uhr die 8. Sitzung des Fakultäsrates statt. Ort: Studiobühe, Dachritzstr. 6
Der-Dekan-informiert.pdf (173,3 KB)  vom 17.06.2015

Studienjahresablauf 2016/17

Senatsbeschluss zum Studienjahresablauf 2016/17
Studienjahresablauf 2016-17.pdf (112,1 KB)  vom 17.06.2015

Öffentliche Verteidigungen

Am 17. Juli verteidigt Frau Senst um 12 Uhr ihre dissertation. Institut für Musik, kl. Marktstr. 7, Raum 461
Einladung-PromVert-Senst.pdf (102,9 KB)  vom 17.06.2015

Am 17. Juli 2015 verteidigt Frau Lange um 14:30 ihre Dissertation. Seminar für Sprechwissenschaft und Phonetik, Advokatenweg 37, Raum 1.3
Einladung-PromVert-Lange.pdf (102,1 KB)  vom 17.06.2015

Akademischer Abend am 20. November 2014

Am Donnerstag, dem 20. November 2014, fand um  19.00 Uhr in der Studiobühne (Abt. Musikpädagogik/Künstlerische Praxis,  Dachritzstraße 6) ein Akademischer Abend der Fakultät statt, in dessen  Rahmen Herr Prof. Gerd Antos aus seinem Amt als Dekan verabschiedet und ihm für seine Verdienste von der Fakultät gedankt wurde.

Dazu  gestaltete die Improtheatergruppe „Händels Harlekine“, die aus Studenten des Instituts für Musik besteht, eine Musik -Theater-Show nach den Wünschen der Anwesenden. Die Leitung der Gruppe übernahm Uta Lesch, am Klavier begleitete Michael Spogat.

Mit den akademischen Treffen schließen wir an alte Traditionen der Fakultät an, die darauf zielen, eine Fakultät nicht nur als  Verwaltungseinheit zu verstehen, sondern auch als Ort und Gelegenheit  des kulturellen und wissenschaftlichen Austausches und Diskurses.

Ringvorlesung zum Ersten Weltkrieg im WS 2014/15

Ringvorlesung zum Ersten Weltkrieg im WS 2014/15

Ringvorlesung zum Ersten Weltkrieg im WS 2014/15

Die Ringvorlesung "Der Erste Weltkrieg-La Grande Guerre-The Great War-Veliki rat" ist ein gemeinsames Angebot der Anglistik und Amerikanistik, Germanistik, Komparatistik, Romanistik und Slavistik. Im Mittelpunkt der Ringvorlesung sollen die verschiedenen Wahrnehmungen und Bewertungen des Ersten Weltkrieges in Geschichtsschreibung, Literatur, Film, Ausstellungen und Presse in denjenigen Ländern stehen, die maßgeblich am Krieg beteiligt waren. Dabei spielen die Erinnerungen und kollektiven Gedächtnisbildungen mit ihren Ansprüchen auf Deutungshoheit ebenso eine zentrale Rolle wie die Verschiebungen im Verhältnis von Erinnern und Vergessen und die spezifischen medialen Formen der Vermittlung.Die Vorlesung findet dienstags, 18-20 Uhr in Hörsaal XX (Melanchthonianum) statt. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://ringvorlesung.philfak2.uni-halle.de/ErsterWeltkrieg.

Öffentliche Verteidigungen

Frau Ebel verteidigt am 30. April ihre Dissertation. Seminar für Sprechwissenschaft und Phonetik, Advokatenweg 37, Hörsaale 1.3.
Einladung-PromVert-Ebel.pdf (102,3 KB)  vom 27.04.2015

Am 23. April verteidigt Herr Ichikawa seine Dissertation. Institut für Musik, Kleine Marktstr. 7, Raum 471.
Einladung-PromVert-Ichikawa.pdf (103,1 KB)  vom 06.04.2015

Termine und Informationen aus dem Dekanat

Informationen des Dekanats und die wichtigsten Termine sind auch online einsehbar. Bitte folgen Sie dem Link.

[ mehr ... ]

Newsarchiv

Zum Seitenanfang