Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

philfak2-dekanat-rechte-spalte

Weiteres

Login für Redakteure

Neue Informationen zur Prüfungsanmeldung

Mit Beginn der Prüfungsperiode 2009/2010 müssen sich Studierende der Martin-Luther-Universität künftig über das Löwenportal für ihre Modulleistungen anmelden. Ohne Anmeldung erfolgt keine Zulassung für die jeweilige Prüfung. Studierende müssen sich spätestens vier Wochen vor Prüfungstermin eintragen. Für Hausarbeiten gilt die Ausgabe des Themas am Ende der Vorlesungszeit als Prüfungstermin. Der genaue Termin wird in der jeweiligen Veranstaltung mitgeteilt. Ein Rücktritt erfolgt schriftlich beim Prüfungsamt und ist bis drei Tage vor dem Prüfungstermin möglich. Die Zugangsdaten für das Löwenportal hat jeder Studierende vom Immatrikulationsamt erhalten.

Die Medienwissenschaften bieten als erste Einrichtung der Philosophischen Fakultät II seit Mitte Dezember die elektronischen Anmeldungen für Modulleistungen an. Im Laufe des Sommersemesters ist eine Umstellung für alle Fakultäten geplant.

Studierende können auch außerhalb der Universität auf das Portal zugreifen. Ein weiterer Vorteil der Neuerung ist die ständige Aktualisierung. Ergebnisse können vom Prüfer eingetragen werden und sind für Studierende schnell zugänglich. Dozenten haben aber auch die Möglichkeit, Teilergebnisse über Aushänge bekannt zu geben. Aus Datenschutzgründen erfolgt dies nicht mehr über Matrikelnummern, sondern über digiMOPS-Nummern.

Das vollständige elektronische Verfahren tritt ab dem Sommersemester 2010 in Kraft. Dann erfolgt auch die Anmeldung zu den Modulen über das Löwenportal. Künftig sollen sich alle Studierenden vor Vorlesungsbeginn für Module anmelden. Die Einschreibung endet 14 Tage nach Beginn der Vorlesungszeit. Das derzeit erprobte Anmeldesystem für Prüfungsleistungen bleibt bestehen. Über eventuelle Modifikation wird rechtzeitig informiert.

Zum Seitenanfang